Sarma

1 Std 30 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Weißkohl frisch 1
Milchreis 1 Tasse
Hackfleisch 500 gr
Möhren 2
Petersilie 1 Bund
Knoblauchzehen 4
Vegeta etwas
Mehl 2 EL
halben Becher Wasser 1
Sonnenblumenöl etwas
Paprika Edelsüß etwas

Zubereitung

1.In einem Topf Wasser zum Kochen bringen.

2.Weißkohlblätter abtrennen (am besten jedes Blatt einzeln, sollten ganz bleiben) und für ca. 6 min in das heiße Wasser legen, damit sie weich werden. (nicht kochen, also Temperatur runter stellen.)Nicht alle auf einmal... immer so 4-6 Stück.

3.Knoblauch, Möhren, Petersilie pürrieren.

4.In einer Schüssel Hackfleisch, Milchreis und die pürrierte Masse vermengen. Mit Vegeta abschmecken und anschließend noch das Wasser hinzufügen, nochmal mischen.

5.großen Topf mit Öl vorbereiten.

6.Blätter hinlegen und den Struck entfernen. Hackmischung auf das Blatt legen, einrollen und die Ecken "reindrücken"

7.Die Röllchen im Topf aufreihen. Das Wasser (In dem der Wißkohl eingeweicht wurde) drüber geben. Alles mit Vegeta abschmecken. Ca 30 min köcheln lassen (geht auch im Ofen bei 250°C).

8.Topf mit ca 100-150ml Öl erhitzen, mit Mehl vermischen. Jetzt nach belieben mit Edelsüß Paprika einfärben. Später unter die Röllchen mischen und nochmal kurz köcheln lassen.

9.Tipp: Am besten mit frischem Brot servieren. Rezept steht auch in meinem Kochbuch! ;)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sarma“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sarma“