Weinblätter mit Hackfleischfüllung

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhackfleisch 150 gr.
Risottoreis 150 gr.
Zwiebel fein gewürfelt 1
Tomaten fein gewürfelt 2
Petersilie gehackt 0,5 Bund
Dill gehackt 0,5 Bund
Minze gehackt 0,25 Bund
Salz, Pfeffer, Piment, Zimt, Thymian etwas
Gemüsebrühe heiß 400 ml
Weinblätter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
288 (69)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
4,9 g

Zubereitung

1.Wasser mit Salz zum Kochen bringen und den Reis 10 min. darin ziehen lassen, anschließend abschütten

2.Zwiebel fein hacken, von den Tomaten die Kerne entfernen und fein würfeln, Petersilie, Dill und Minze hacken, Hackfleisch dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Piment, Zimt und Thymian würzen (je nach Geschmack sparsam oder etwas großzügiger). Da der Reis viel Geschmack nimmt, würze ich großzügiger. Alles gut mischen

3.Weinblätter mit den Rippchen nach unten auf die Arbeitsfläche legen, einen gehäuften TL Masse hingeben und aufrollen (einmal umschlagen, die Seiten einschlagen und fertig rollen).

4.Einen Topf mit losen Weinblättern auslegen, die Röllchen mit der Spitze nach unten eng in den Topf schichten. Aufgießen mit der heißen Gemüsebrühe. Einen Teller zum Beschweren auf die Röllchen legen. Deckel auf den Topf und aufkochen. Anschließend Hitze klein stellen und 45 min. leicht köcheln lassen.

5.Topf vom Herd nehmen, Teller entfernen und die Röllchen auskühlen lassen. Sehr lecker serviert schmecken sie mit Zsaziki. Guten Appetit!!

Auch lecker

Kommentare zu „Weinblätter mit Hackfleischfüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weinblätter mit Hackfleischfüllung“