Gestürzter Auberginen-Reis-Topf

1 Std 40 Min schwer
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hähnchenkeulen, mit Rückenstück 3 Stück
Salz, Piment, 1 Stück Zimtzange, Safranfäden etwas
Basmati-Reis oder Langkorn-Reis 500 g
große Auberginen 3-4
Öl zum Frittieren etwas
Pinienkerne, ersatzweise halbierte geschälte Mandeln 75 g
Öl 2 TL

Zubereitung

1.Die Hähnchenkeulen gründlich waschen und mit Wasser aufsetzen, zum Kochen bringen, abschäumen, 2 TL Salz, 2 TL Piment, die Zimtstange und so viel Safranfäden, wie zwischen Daumen und Zeigefinger passen, zugeben. Die Keulen in ca. 30 Minuten gar kochen, herausnehmen, etwas abkühlen lassen, das Fleisch von den Knochen lösen und in einen mittelgroßen Topf auf den Boden legen, so dass es einigermaßen ordentlich aussieht (weil es wird ja später gestürzt). Das Kochwasser aufbewahren.

2.Die Auberginen schälen, in ca. 1,2 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen, etwas ziehen lassen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in reichlich Öl von beiden Seiten schön braun fritieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3.Die Auberginenscheiben auf die Hähnchenstücke und am Rand verteilen. Darauf kommt jetzt noch der Reis. Vom Kochwasser ca. 1,2 Liter abmessen, mit Salz und Piment abschmecken, es sollte schon kräftig schmecken, und vorsichtig über den Reis schütten, ganz langsam, damit nichts aufwallt. Das Ganz zum Kochen bringen und bei ganz kleiner Hitze, zugedeckt, in ca. 45 Minuten garen, bis der Reis weich ist. Garprobe machen.

4.Währenddessen die Pinienkerne oder halbierten Mandeln in den 2 TL Öl hellbraun braten, auf einen Teller geben, damit sie nicht nachbräunen.

5.Wenn der Reis weich ist, eine Servierplatte umgedreht auf den Topf legen und das Ganze stürzen. Sollte etwas von dem Hähnchen am Topfboden kleben bleiben, vorsichtig ablösen und wieder auf die Auberginen legen. Mit den Pininekernen dekorativ bestreuen und servieren. Dazu schmeckt Salat, Naturjoghurt und Fladenbrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gestürzter Auberginen-Reis-Topf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gestürzter Auberginen-Reis-Topf“