Geschmortes Hähnchen indische Art

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchen 1 küchenfertiges
Salz, Pfeffer etwas
Rapsöl 2 EL
Zwiebeln, gehackt 2
Knoblauchzehen, gehackt 4
Ingwer, gerieben 1 EL
Tomatenmark 1 EL
Kurkuma 1 TL
Kreuzkümmel gemahlen 1 TL
Garam-Masala 1 TL
Koriander,gemahlen 0,75 TL
Cayennepfeffer 0,5 TL
Gemüsefond 400 ml
passierte Tomaten 500 g
Sahne 200 ml
Kartoffeln 500 g
Petersilie,gehackt 0,5 Bund

Zubereitung

Hähnchen waschen, trocken tupfen und in 4 Teile zerlegen. Teile mit Salz und Pfeffer von allen Seiten einreiben. Öl in einem Schmortopf erhitzen und die Hähnchenteile bei mittlerer Hitze mit der Hautseite nach unten ca. 10 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen und auf einen Teller legen. Nun Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in den Topf geben und ca. 5 Minten andünsten, bis die Zwiebeln goldbraun sind. Zwischendurch immer wieder umrühren. Tomatenmark, Kurkuma, Kreuzkümmel, Garam Marsala, Koriander und Cayennepfeffer hinzufügen und ca. 4 Minuten unter Rühren weiterbraten, bis das Tomatenmark leicht angeröstet ist. Die Hähnchenteile wieder in den Topf geben und den Geflügelfond sowie die passierten Tomaten und die Sahne dazugeben und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Ganze bei leichter Hitze ca. 30 Minten schmoren lassen. Aus dem Topf herausnehmen,und vom Knochen lösen . Fleisch grob zerteilen und wieder in den Topf zur Soße geben. Kartoffeln waschen, vierteln oder halbieren, je nach Größe und auch in den Topf geben. Weitere 15 - 20 Minten köcheln lassen. Auf tiefen Tellern anrichten, mit gehackter Petersile bestreuen und mit Basmati - Reis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geschmortes Hähnchen indische Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geschmortes Hähnchen indische Art“