Cremiger Hackbällchen-Gemüse-Topf

40 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 g
scharfen Senf 1 TL
Schalotte 1
Semmelbrösel 2 EL
Schnittlauch 0,5 Bund
Butter 1 TL
Zwiebel 1
Cremefine zum Kochen 150 ml
Gemüsebrühe 500 ml
Gemüsemischung tiefgekühlt, hier grüne Bohnen, Mais, Möhren, Erbsen 500 g
Zitrone 0,5
Kürbis Konserve 150 g
Kapern 3 EL
Dill tiefgekühlt 3 EL
Salz, bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika rosenscharf 1 TL
Mehl zum Andicken 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
581 (139)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
6,4 g
Fett
8,9 g

Zubereitung

1.Ofen auf 180 Grad vorheizen. Für die Hackbällchen die Schalotte abziehen und fein hacken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Hackfleisch mit Senf, Semmelbröseln, Schnittlauchröllchen, Schalottenwürfeln und Paprikapulver verkneten. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, dann ca. 3 cm große Bällchen daraus formen.Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im Ofen ca. 25 Minuten garen. Dann aus dem Ofen nehmen und auf einem Stück Küchenrolle entfetten.

2.In der Zwischenzeit Zwiebel abziehen und würfeln. Butter in einem großen Topf erhitzen und Zwiebel darin glasig schwitzen. Mit Cremefine und Gemüsebrühe ablöschen und zum Kochen bringen. Gemüsemischung unaufgetaut in den Topf geben, und bei mittlerer Hitze ca. 8-10 Minuten bissfest garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Kürbis und Kapern gut abtropfen lassen, Zitronensaft auspressen, alles ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit in den Topf geben. Mehl mit ca. 3 EL Wasser verrühren und die Mischung in den Topf geben und andicken lassen, dann noch einmal aufkochen lassen. Hitze reduzieren, Dill unterrühren und Hackbällchen in den Topf geben. Alles noch einmal kurz ziehen lassen und noch einmal abschmecken. Dazu passen Nudeln, Reis oder Salzkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cremiger Hackbällchen-Gemüse-Topf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cremiger Hackbällchen-Gemüse-Topf“