Würzige Lasagne mit grünem Spargel, Hack, und Zitronen-Crème fraîche

Rezept: Würzige Lasagne mit grünem Spargel, Hack, und Zitronen-Crème fraîche
Etwas mehr Aufwand, dafür hat sich das Warten aber auch gelohnt
13
Etwas mehr Aufwand, dafür hat sich das Warten aber auch gelohnt
01:30
4
5563
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
gemischtes Hackfleisch
2 EL
Pflanzenöl
1 große
Zwiebel
1 Bund
Suppengrün frisch, Lauch, Möhren und Sellerie
1 TL
Tomatenmark
8 Stangen
grüner Spargel
0,5
Zitrone
1 TL
Butter
6
Lasagneblätter ohne Vorkochen
1 große Dose
Schältomaten
500 ml
Gemüsebrühe
1,5 TL
Zucker
Salz, schwarzer Pfeffer
1 TL
Paprika rosenscharf
1 Schuß
Balsamico-Essig dunkel
2 TL
italiensche Gewürzmischung
1 TL
Honig
0,5 Packung
italienische Kräuter tiefgekühlt
300 g
Crème fraîche oder Cremefine
1
Handvoll Basilikum und Petersilie
100 g
geriebener Käse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.05.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
498 (119)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
11,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Würzige Lasagne mit grünem Spargel, Hack, und Zitronen-Crème fraîche

Pasta a la Manu oder Resteverwertung einer Sauce Hollandaise

ZUBEREITUNG
Würzige Lasagne mit grünem Spargel, Hack, und Zitronen-Crème fraîche

1
Grünen Spargel waschen und am unteren Drittel schälen, sofern notwendig. Spargelstangen in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Zitrone auspressen, Wasser im einem Topf mit 1 TL Zitronensaft, Butter und 1/2 TL Zucker zum Kochen bringen. Spargelstücke darin ca. 8-9 Minuten bissfest garen und dann abgießen.
2
Währenddessen Gemüse vom Suppenbund gründlich waschen und putzen. Lauch in Ringe teilen, Möhren mit dem Sparschäler schälen, halbieren, dann in Scheiben schneiden. Sellerie schälen und klein würfeln. Zwiebel abziehen und fein würfeln.
3
Öl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig braten. Nach ca. 5 MInuten die Zwiebel zufügen und glasig schwitzen. Nun das restliche Gemüse in den Topf geben und ca. 5 Minuten mitbraten. Tomatenmark zugeben und kurz anrösten.
4
Schältomaten etwas zerkleinern und mit Saft in den Topf geben, dann Gemüsebrühe angießen. Alles aufkochen lassen, dann mit den Gewürzen, Zucker und Balsamico-Essig abschmecken. Bei mittlerer Hitze und gelegentlichem Umrühren ca. 35 Minuten einkochen lassen. 15 Minuten vor Ende der Garzeit den Backofen auf 190 Grad (Umluft ca. 170 Grad) vorheizen.
5
In der Zwischenzeit den Käse reiben. Petersilie und Basilikum waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Kräuter mit Crème fraîche und restlichem Zitronensaft verrühren, dann mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
6
Spargelstücke zum Ende der Garzeit zusammen mit der italienischen Kräutermischung in den Topf geben, Honig unterrühren und kurz erwärmen. Soße noch einmal abschmecken, dann ca. 1/3 davon in eine große rechteckige Auflaufform füllen. Mit Lasagneblättern bedecken, dann wieder 1/3 der Soße über die Nudeln geben. Lasagneblätter auflegen, restliche Soße drüber geben und Crème fraîche vorsichtig darauf verteilen und vorsichtig verstreichen.
7
Mit dem geriebenen Käse bestreuen, dann im Ofen ca. 35-40 Minuten überbacken.

KOMMENTARE
Würzige Lasagne mit grünem Spargel, Hack, und Zitronen-Crème fraîche

Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Das Rezept Gefällt mir sehr, 5* und LG Dieter
Benutzerbild von Test00
   Test00
Bin der Meinung der Aufwand hat sich gelohnt. Geht nicht besser und leckerer. LG. Dieter
Benutzerbild von wastel
   wastel
den Aufwand scheue ich nicht ,nehme ich mir mit LG Sabine
Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Mmmmjamm! LG, Publicity.

Um das Rezept "Würzige Lasagne mit grünem Spargel, Hack, und Zitronen-Crème fraîche" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung