Gefüllte Weinblätter zur kochbar Challenge Mai 2022

4 Std schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weinblätter in Salzlake 400 g
Hackfleisch (Rind und Lamm) 250 g
Reis 200 g
Zwiebeln 2
Pinienkerne 50 g
Petersilie frisch 1 kl. Bund
Dill frisch 1 kl. Bund
Zitrone 1
Olivenöl 6 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Gemüsebrühe 500 ml
Für den Dipp
Joghurt 200 g
Gurke 100 g
Zitronensaft frisch gepresst 1 EL
Paprika edelsüß etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
448 (107)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
10,3 g
Fett
4,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:
3 Std 30 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
4 Std

1.Weinblätter in warmen bis heißen Wasser einweichen, um das Salz herunter zu waschen. Mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Pinienkerne ohne Fett rösten.

2.Hackfleisch, rohen Reis, fein gewürfelte Zwiebeln, Pinienkerne, gehackte Petersilie, gehackten Dill, Saft einer halben Zitrone, 3 EL Olivenöl und ordentlich Salz und Pfeffer vermengen.

3.Weinblätter mit der oberen Seite (ohne Adern) nach unten vor sich ausbreiten, ggf. Stiel abschneiden. Etwa 1 TL der Hackmischung darauf ausbreiten. Die untere Seite des Blattes über die Mischung legen, dann die Seiten einschlagen und aufrollen.

4.Eine hohe Pfanne oder einen Topf mit ein paar Weinblättern auslegen. Die Röllchen kreisförmig darauf verteilen. Mit dem Saft der restlichen Zitronenhälfte und 3 EL Olivenöl beträufeln.

5.Mit einem Teller o.ä. beschweren, mit warmer Gemüsebrühe bedecken und Deckel aufsetzen. Bei schwacher Hitze aufkochen und dann 25 Minuten ganz leise köcheln lassen.

Für den Dipp

6.Ein Stück Gurke schälen, entkernen und grob raspeln. Mit 200g Joghurt und 1 EL Zitronensaft vermengen und mit Salz und Paprikagewürz abschmecken.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Weinblätter zur kochbar Challenge Mai 2022“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Weinblätter zur kochbar Challenge Mai 2022“