Gefüllte Weinblätter

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weinblätter 50
Öl 1 Tasse
Zwiebeln gehackt 0,5 Tasse
Schalotten gehackt 1 Tasse
Dill gehackt 0,5 Tasse
Reis Rundkorn 1 Tasse
Zitronen 2
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas

Zubereitung

1.Die Weinblätter mit heißem Wasser überbrühen, abtropfen und abkühlen lassen. Die Zitronen auspressen

2.Reis, Öl, Zwiebeln, Schalotten und Dill gut miteinander vermischen, salzen und pfeffern, in kleinen Portionen auf den Weinblättern (ein paar übrig lassen) verteilen und die Blätter zu Päckchen rollen.

3.Die übrigen Weinblätter auf dem Boden eines Topfes verteilen und die gerollten Weinblätter darauf kreisförmig anordnen. Einen schweren Teller auflegen, damit die Weinblätter sich beim Kochen nicht öffnen können, den Zitronensaft und soviel Wasser dazu geben, dass alles gerade bedeckt ist.

4.So lange auf kleiner Flamme kochen bis das Wasser aufgesogen ist (ca. 30 Minuten), dann probieren, ob der Reis weich ist und bei Bedarf Wasser nachgießen und noch ein wenig weiter köcheln lassen.

5.Dazu einen bunten Salat und Fladenbrot - guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Weinblätter“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Weinblätter“