Gefüllte Weinblätter aus dem Ofen

3 Std mittel-schwer
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Weinblätter 500 Gramm
türkischer Reis 250 Gramm
Rinderhackfleisch 250 Gramm
Rinderfilet, dünn geschnitten oder geklopft 500 Gramm
7 Gewürze, gibt es im türk. Lebensmittelhandel 1 Teelöffel (gestrichen)
etwas Salz etwas
getrocknete Minze 1 Teelöffel (gestrichen)
Pfeffer aus der Mühle etwas
Butter 100 Gramm

Zubereitung

1.Weinblätter waschen und die Stengel entfernen. Ofen auf 250 Grad vorheizen.

2.Rinderhack mit dem Reis vermischen, dazu Salz und 7 Gewürze geben und alles gut vermischen.

3.Das gemisch längs auf die Raue Seite des Blattes legen und dieses einrollen.

4.Ein Aluminiumblech (z.B. Kuchenform) mit dem dünn geklopften Steak belegen und dieses mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.

5.Die Gefüllten Weinblätter gleichmäßig auf das Fleisch legen und mit etwas Zitrone beträufeln, die getrocknete Minze und das Salz auf die Weinblätter streuen und das Blech mit Wasser befüllen, bis die Weinblätter bedeckt sind.

6.die Butter in kleine Stücke schneiden und auf die Weinblätter verteilen. Das Blech mit Alufolie bedecken.

7.Ofen auf 250 Grad vorheizen. Das Blech in die Mitte des Ofens schieben und ca 30 minuten warten, bis das Wasser richtig am Kochen ist. Die Weinblätter ca 10 minuten richtig kochen lassen, danach den Ofen auf 180 Grad runterheizen und die Weinblätter noch ca 2 Stunden köcheln lassen.

8.Die letzte halbe Stunde das Blech auf den Boden des Ofens legen und die Alufolie abnehmen.Weinblätter sind fertig wenn der Saft aufgesogen worden ist Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Weinblätter aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Weinblätter aus dem Ofen“