Gefüllte Weinblätter mit Joghurtsoße und gefüllte Teigrollen mit Schafskäse

45 Min mittel-schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Weinblätter 250 g
Füllung für die Weinblätter: etwas
Milchreis 1 Tasse
Zwiebeln 4 Stk.
Olivenöl 250 ml
Zucker 1 TL
Zitrone 1 Stk.
Zimt 1 TL
Korinthen 2 TL
Pinienkerne 2 TL
Pfefferminze 2 TL
Yeni Bahar (türkisches Gewürz) 1 TL
Pfeffer 1 TL
Salz 1 TL
Petersilie 2 TL
Granatapfelsirup 3 TL
Joghurtsoße: etwas
Naturjoghurt 500 g
Zitronensaft 4 EL
Zucker 2 Prise
Kräuter gehackt 8 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Teigrollen: etwas
Schafskäse 1 Päckchen
Yufka Teigblätter 1 Päckchen
Petersilie 1 Bund
Olivenöl 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1029 (246)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
12,7 g
Fett
20,3 g

Zubereitung

1.Die eingelegten Weinblätter in siedendem Salzwasser mit Zitronensaft 5 Minuten kochen, anschließend abtropfen lassen.

2.Für die Füllung die abgezogenen und klein gehackten Zwiebeln in Olivenöl dünsten. Den Reis waschen, zu den Zwiebeln geben und weiterhin 10 Minuten unter Rühren rösten. Zucker, Salz, Pfeffer, Pfefferminze, Petersilie, Yeni Bahar, Pinienkerne, Korinthen, Zimt, und Zitronensaft von einer halben Zitrone hinzufügen. Ein Glas Wasser zugießen und zugedeckt kochen lassen, bis der Reis das Wasser eingezogen hat. Dann abstellen und abkühlen lassen. Auf die behaarte Seite der Weinblätter etwas Füllung geben, die Seiten über die Füllung biegen und länglich wie eine Zigarette drehen.

3.Die gefüllten Weinblätter nebeneinander in einen Kochtopf reihen, den restlichen Zitronensaft sowie etwas Granatapfelsirup darüber gießen, mit einem Teller zudecken und auf mittlerer Flamme 30 Minuten kochen.

4.Für die Joghurtsoße alle Zutaten miteinander vermischen und abschmecken.

5.Für die gefüllten Teigrollen den Schafskäse mit gehackter Petersilie und Olivenöl gut durchkneten. Ca. 2 EL dieser Masse der Länge nach auf ein Yufkablatt legen, dann das untere Teigende darüber falten, die Seiten von links und rechts darüber schlagen, dann zusammenrollen. Den Teigrand mit etwas Olivenöl "festkleben" und gut andrücken. Die gerollten Teigwaren sollten in etwa die Größe und Form einer Zigarre haben. Die Teigrollen anschließend frittieren oder in reichlich Öl in der Pfanne anbraten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Weinblätter mit Joghurtsoße und gefüllte Teigrollen mit Schafskäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Weinblätter mit Joghurtsoße und gefüllte Teigrollen mit Schafskäse“