Salbeiblätter vegetarisch gefüllt

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Salbeiblätter - Duftsalbei 20
Risottoreis 200 gr.
Getrocknete Tomaten in Öl fein gehackt 8 Stück
Pinienkerne geröstet 50 gr.
Oliven schwarz gehackt 6 Oliven
Zwiebel gehackt 1 kleine
Oregano frisch gehackt etwas
Thymian frisch gehackt etwas
Rosmarin gehackt etwas
Knoblauch mit Salz zerrieben 2 Zehen
Zitronenschalenabrieb etwas
Ingwer frisch etwas
Kapern etwas
Zitronensaft, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe etwas

Zubereitung

1.Dieses Jahr habe ich Duftsalbei gepflanzt. Er liebt die Sonne und wenig Wasser, also bestanden in diesem Jahr ideale Bedingungen. Der Duftsalbei hat riesige herzförmige Blätter und ist bei mir im Kräutergarten wunderbar gewachsen, also was machen? Salbeiröllchen ist die Lösung. Hier mein erster Versuch:

2.Salbeiblätter ca. 2-3 min. blanchieren und abtropfen lassen

3.Reis 10 min. in kochendem Wasser quellen lassen, abgießen und etwas abkühlen lassen

4.Pinienkerne in Pfanne ohne Öl rösten und im Mörser zerkleinern

5.Thymian, Rosmarin, Oregano hacken, Zwiebel und Ingwer fein würfeln, Knoblauch mit Salz zu einer Paste zerreiben, Oliven fein würfeln, eingelegte Tomaten mit Küchenpapier abtupfen und fein würfeln, Kapern hacken. Alles in eine große Schüssel geben, Den abgekühlten Reis dazugeben. Würzen mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb.

6.Salbeiblätter auf eine saubere Arbeitsfläche legen, 1 Löffel Fülle hineingeben und die Blätter aufrollen. Den Topfboden mit Blättern auslegen, etwas Öl darüber geben. Die Salbeiröllchen eng in den Topf legen. Aufgießen mit ca. 300 ml Gemüsebrühe und Saft von 1 Zitrone.

7.In den Topf auf die Röllchen einen Teller legen, Deckel auf den Topf und einmal kurz aufkochen . Röllchen ca. 20 min. vorsichtig köcheln lassen. Vom Herd nehmen, auskühlen lassen und vorsichtig aus dem Topf nehmen.

8.Dem Salbei werden ja unheimliche Heilkräfte nachgesagt. Habe ein wunderbares Zitat gefunden: "Wer Salbei baut den Tod nicht schaut". Also ran an den Salbei, auf gute Gesundheit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salbeiblätter vegetarisch gefüllt“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salbeiblätter vegetarisch gefüllt“