Krautwickel Dieter´s Art

1 Std mittel-schwer
( 72 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Weißkohl (Weißkraut) gegart 1 kopf
Füllung
Hackfleisch gemischt 700 Gramm
Zwiebeln rot 2 Stück
Knoblauchzehen gehackt 1 Stück
Schnittlauch getrocknet oder frisch 5 EL
Peperoni 1 Stück
Salz 3 TL (gestrichen)
Pfeffer aus der Mühle schwarz 4 Prise
Semmelbrösel 30 Gramm
Eier Freiland 3 Stück
Hühnerbrühe/-bouillon gekörnt 30 Gramm
chinagewürz 1 TL
Mehlschwitze
Mehl gesiebt 2 EL
Butter 3 EL

Zubereitung

1.Einen Topf mit Wasser zum kochen bringen. Vom Weißkraut die äußeren Blätter abschneiden. Strunk großzügig ausschneiden. Krautskopf mit dem ausgeschnittenen Strunk nach unten ins kochende Wasser geben. Einige Minuten warten danach lassen sich die Blätter vom Kraut leicht abnehmen. Wir geben sie auf ein Brett und schneiden den mittleren Strang etwas heraus, lassen die Blätter etwas abkühlen.

Füllung

2.Zwiebel, Knoblauch schälen und fein Würfeln. Peperoni waschen Kerne raus nehmen und fein hacken.Alles in eine Schüssel geben, Hackfleisch, Schnittlauch, Eier Pfeffer, Salz und Semmelbrösel dazu geben und alles kräftig durchkneten. Masse etwas kühl stellen. Wir nehmen 2 El der Hackmasse rollen das Hack- zu einer Wurst und geben sie auf das Krautblatt. Rollen es vorsichtig zusammen wie eine Roulade, fixieren sie mit einer Rouladen Nadel. In eine Pfanne geben wir Rapsöl und braten die Wickel ringsherum Goldgelb an. Setzen einen Topf Wasser mit Hühnerbrühe auf, lassen es kochen und geben die angebratenen Wickel dazu. Köcheln sie für 30 Minuten bei schwacher Hitze.

Zum Binden

3.Für die Soße binden wir den Found mit etwas Mehlschwitze.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krautwickel Dieter´s Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 72 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krautwickel Dieter´s Art“