Geflügel: Gemüse-Hähnchenklein aus dem Ultra....

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenflügel 500 g
Salz etwas
Curry etwas
Butter flüssig etwas
Reis parboiled 100 g
Salzwasser 1 1/2 L
Zwiebel gewürfelt 1
Butter 1 EL
Möhren 2
Kohlrabi frisch 1
Porree 1 Stange
Knollensellerie frisch 1 kl. Stck.
Salz und Pfeffer etwas
Weißwein 125 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
362 (86)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
4,5 g
Fett
4,7 g

Zubereitung

1.Die Hähnchenflügel mit Salz und Curry bestreuen, mit flüssiger Butter bestreichen und beiseite legen.

2.Den Reis in dem Salzwasser halb garen, abgießen, mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen.

3.In der Zwischenzeit das Gemüse putzen und kleinschneiden.

4.Die Zwiebel in der Butter glasig werden lassen, das Gemüse dazurühren, mit Salz und Pfeffer würzen und 10. Min. im geschlossenen Topf dünsten.

5.Den Reis unter das Gemüse heben, in den Ultra füllen und an den Rand schieben. Die Hähnchenflügel in die Mitte legen und alles mit dem Wein begießen.

6.Den Topf schließen, in den Ofen stellen und 50 Min. bei 200°C schmoren. Danach den Deckel abnehmen, die Flügel nochmal mit flüssiger Butter bestreichen und ohne Deckel 15-20 Min. knusprig bräunen lassen

7.Gemüse und Hähnchenklein mit reichlich Petersilie bestreuen und im Topf zu Tisch geben.

8.Ich habe das Gericht auch schon mit einem ganzen Hähnchen oder Hähnchelschenkel so zubereitet.

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel: Gemüse-Hähnchenklein aus dem Ultra....“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel: Gemüse-Hähnchenklein aus dem Ultra....“