Krautwickerl Kohlroladen

55 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weißkohl frisch 1 Kopf
Hackfleisch gemischt 500 gr.
Zwiebel 1 Stück
Ei 1 Stück
alte Semmel oder 2 Scheiben Toast 1 Stück
Milch zum einweichen für Semmel oder Toast etwas
Muskat etwas
Salz und Pfeffer etwas
Nähgarn zum umwickeln etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Vom Kohl in der Mitte den Strunk kegelförmig entfernen. In einem Kochtopf Wasser zum kochen bringen und den Kohlkopf hineinlegen und leicht kochen lassen bis sich die Blätter leicht vom Kopf lösen lassen. Die abgelösten Blätte zur Seite legen und auskühlenlassen. Einige der übrigen kleineren Blättern klein schneiden und in die Fleischmasse geben.

2.Aus dem Hackfleisch, dem eingeweichten Semmeln oder Toast, Ei und Zwiebeln eine Fleischmasse herstellen. Mit etwas Muskat sowie Salz und Pfeffer abschmecken. Wer möchte kann einige der übrigen kleineren Blättern klein schneiden und zur Fleischmasse geben.

3.Nun gibt man in jedes Blatt etwas Fleischmasse hinein und schlägt rechts und links etwas zur Mitte ein und rollt vom Strunk her das Blatt zusammen. Damit die Rolade nicht aufgeht, wird diese mit Bindfaden oder ähnlichem Nähgarn einige Male umwickelt und verknotet.

4.Die fertigen Packete brate ich in einem Topf leicht von allen Seiten kurz an. Alle Krautwickerl setzte ich in einen Topf zum fertig Kochen und übergieße sie mit Wasser bis sie vollkommen mit Wasser bedeckt sind. Am schnellsten geht es mit einem Schnellkochtopf (ca.10 - 15 Min.nachdem der Dampfdruck da ist.) je nach Größe.

5.Für die Soße nehme ich die Krautwickerl alle aus dem Topf und lege sie vorübergehend in eine Schüssel. Aus dem Wasser das beim Kochen den Geschmack des Krautes angenommen hat, rühre ich einfach eine fertige Soße für Braten hinein bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Zum Schluß noch abschmecken und die fertig gegarten Krautwickerl wieder zurück in die Soße legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krautwickerl Kohlroladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krautwickerl Kohlroladen“