Krautpfanne mit Hackfleisch

1 Std 35 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weißkohl frisch klein 1 Stück
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Kartoffeln vorwiegend festkochend 17 Stück
Zwiebel frisch 2 Stück
Kümmel 1 Esslöffel
Fleischbrühe (Würfel) 200 Milliliter
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
879 (210)
Eiweiß
18,7 g
Kohlenhydrate
4,6 g
Fett
13,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std 25 Min
Gesamtzeit:
1 Std 35 Min

1.Den kleinen Weißkohl zerteilen und die die dicken Strünke entfernen und ist kleine Streifen/Stück schneiden.

2.Das Hackfleisch in einem großen Schmortopf mit Salz und Pfeffer anbraten. Den Kohl und die Zwiebeln hinzu und mit dem Kümmel bestreuen. Das ganze ebenfalls ca. 10 min. schmurgeln lassen. Hernach mit der Brühe ablöschen, Deckel drauf und auf kleiner Flamme ca. 60 min. schmoren lassen. Sollte die Flüssigkeit zu dolle einkochen, einfach noch etwas Wasser oder Brühe nachgießen!!!!

3.16 Kartoffeln kochen (8 für gleich und 8 für den nächsten Tag), die Siebzehnte schälen und in die Krautpfanne reiben, damit es etwas sämig wird. Mit frisch geriebener Muskatnuss abschmecken. Falls noch Salz und Pfeffer fehlt, damit auch noch nachwürzen. Voilà, wenn alles fertig ist auf Tellern anrichten. Bon Appetit!!! Da ich immer für zwei Tage koche, sind die Kartoffeln für den Tag danach auch schon fertig und werden mit der Krautpfanne zusammen erwärmt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krautpfanne mit Hackfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krautpfanne mit Hackfleisch“