geschichteter Eintopf

30 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weißkohl frisch 1
Hackfleisch gemischt 500 g
Zwiebel gewürfelt 2
Schinkenwürfel 150 g
Kartoffel geschält frisch 750 g
Brühe gekörnt 1 EL
Bratensoße (Trockenpulver) 1 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Wasser 0,5 l
Spitzpaprika rot 1

Zubereitung

1.Weißkraut vierteln und in Streifen schneiden oder hobeln. Zwiebeln würfeln und die hälfte mit den Schinkenwürfeln im großen Topf anbraten. Kraut nach und nach zugeben und ebenfalls anbraten so daß es etwas Farbe nimmt. Inzwischen die geschälten Kartoffel in ca. 2-3 mm Scheiben hobeln oder schneiden. und mit Pfeffer würzen.

2.Die andere hälfte Zwiebeln mit dem geschnittenem Spitzpaprika und Salz und Pfeffer mit dem Hackfleisch anbraten.

3.Das Kraut zwischendurch immer mal gut durchmengen, damit das Obere nach unten kommt. gek.Brühe darauf und Bratensoße und das Wasser und umwälzen. Nun eine Schicht Kartoffeln fächerartig auf das Kraut verteilen. Darauf jetzt das Hackfleisch verteilen, und darauf noch eine Schicht Kartoffeln fächerartig auflegen.

4.Den Herd auf kleine Stufe stellen und ca. 1 Stunde schmurgeln lassen. Auf Teller portionieren und guten Appetit..........am nächsten Tag schmeckt´s noch viel besser.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „geschichteter Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„geschichteter Eintopf“