Schlemmerfilet mit Kartoffeln und Pfifferlingen

45 Min mittel-schwer
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 1 kg
Schweinefilet oder Putenfilet 600 gr.
Pfifferlinge frisch 500 gr.
Rama Cremefine zum kochen 200 ml
Wasser 200 ml
Porree 1 Stange
Zwiebel gewürfelt 1 mittelgroße
Sauce Hollandaise von Asal kalorienreduziert 1 Beutel
eingelegten grünen Pfeffer 1 EL
Räucherspeck nicht zu fett 50 gr.
Salz, Pfeffer etwas
Öl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
192 (46)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
8,9 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Kartoffeln am Abend zuvor kochen( nicht zu weich) abgießen und abkühlen lassen. Das Fleisch in 8-10 Scheiben schneiden. Öl erhitzen und das Fleisch darin von beiden Seiten scharf anbraten dann würzen und beiseite stellen. Speck in Würfel schneiden. Kartoffeln vom Vortag pellen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln würfeln, Porree in Scheiben schneiden.

2.Speck in der Pfanne auslassen Zwiebeln zugeben und anbraten. Pfifferlinge zugeben weiter braten zum Schluß die Porreeringe zufügen und mit anbraten. Alles herausnehmen und beiseite stellen. Kartoffeln in dem Bratfett anbraten und würzen.

3.Den Beutel Hollandaise mit Wasser und Rama Cremefine anrühren und aufkochen die eingelegten Pfefferkörner abgießen und in die Soße geben.

4.Kartoffeln, Fleisch,Pilze und Gemüse in eine feuerfeste Form schichten mit Soße bedecken und bei 175°C im vorgeheizten Backofen für ca. 10-15 Minuten überbacken. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schlemmerfilet mit Kartoffeln und Pfifferlingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schlemmerfilet mit Kartoffeln und Pfifferlingen“