Stroganoff mit frittierten Kartoffeln

45 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rinderfilet 1 kg
Champignons 800 g
Zwiebeln rot 4 Stk.
Butterschmalz 4 EL
Weißwein 200 ml
Kalbsjus 200 ml
Schmand 250 g
Speisestärke 1 EL
Gewürzgurken 200 g
Kartoffeln groß 6 Stk.
Sonnenblumenöl 1 l
Senf 3 EL
Dill etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Das Fleisch in 2 cm starke Stücke schneiden. Die Pilze putzen und vierteln. Zwiebeln schälen und in dünne Streifen schneiden.

2.Die Hälfte vom Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und die Rinderfiletscheiben darin kurz von beiden Seiten anbraten. Dann das Fleisch aus der Pfanne nehmen. Rest Butterschmalz in die Pfanne geben, Pilze und Zwiebeln darin unter Rühren goldbraun braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Weißwein ablöschen und diesen um die Hälfte einkochen lassen. Dann Kalbsjus zugeben, um die Hälfte einkochen. Schmand mit Stärke verrühren und zu den Pilzen geben, bei milder Hitze die Sauce ca. 4 Minuten köcheln lassen, zum Ende den Senf dazugeben.

3.Gurken in längliche Scheiben schneiden und mit den Fleischscheiben in die Sauce geben, abschmecken.

4.1 Liter Sonnenblumenöl in einem Topf erhitzen. Wenn das Öl heiß geworden ist, die Kartoffeln dazugeben und goldbraun werden lassen. Herausnehmen, auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die frittierten Kartoffeln und das Stroganoff auf einem Teller anrichten und mit fein geschnittenem Dill bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Stroganoff mit frittierten Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stroganoff mit frittierten Kartoffeln“