Rosenkohl-Speck-Hackfleisch-Kartoffel-Auflauf

15 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 gr.
große Kartoffeln 2
Rosenkohl tiefgefroren 500 gr.
Speckstreifen 150 gr.
Butter 20 gr.
Mehl 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Tomatenmark Spritzer
Milch Schuss
Ei 1
Semmelbrösel 3 EL
Gouda gerieben 80 gr.

Zubereitung

1.Backofen vorheizen. Rosenkohl und Kartoffeln in jeweils einem Topf in Salzwasser al dente kochen, also so ca. 15 Minuten. In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit Ei, Semmelbrösel, Salz und Pfeffer verarbeiten. In einer Pfanne krümelig anbraten. Herausnehmen und den Speck im Bratfett auslassen.

2.Den Rosenkohl nach dem Kochen zu dem Speck geben und darin schwenken. In einem Topf eine Mehlschwitze herstellen, würzen mit Salz und Pfeffer, etwas Tomatenmark hinzu und einen großzügigen Schuss Milch dazugeben. Unter Rühren (!!!) kurz aufkochen lassen.

3.Die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Eine Aufflaufform fetten und mit dem Rosenkohl-Speck-Gemisch auslegen. Dann das Hackfleisch und als oberste Schicht die Kartoffeln. Darüber die Soße geben und eine gute Handvoll geriebenen Käse. Für 15-20 Min in den Ofen, je nachdem wie sehr ihr den Käse gebacken haben wollt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosenkohl-Speck-Hackfleisch-Kartoffel-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosenkohl-Speck-Hackfleisch-Kartoffel-Auflauf“