Kasseler mit Sauerkraut

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kasseler Kamm-Nacken 600 Gramm
Zwiebel 1
Lorbeerblatt 2
Piment 2
Wacholderbeere 2
Apfel 1
Pfeffer etwas
für´s Sauerkraut etwas
Sauerkraut 400 Gramm
Schmalz 2 Esslöffel
Gemüsebrühe 0,5 Liter
Kümmel etwas

Zubereitung

1.Das Kasseler waschen und wieder trockentupfen.Die Zwiebel schälen und grob teilen den Apfel grob teilen und das Kerngrhäuse entfernen. Nun etwas Pflanzencreme im Topf erhitzen das Fleisch etwas Pfeffern und zusammen mit der Zwiebel.dem Apfel von allen Seiten anbraten die Gewürze dazugeben und mit Gemüsebrühe aufgießen und den Deckel auf den Topf geben und 45 min sachte vor sich hin kochen lassen,

2.In dieser Zeit das Schmalz in einen Topf erhitzen den Kümmel dazugeben und 1 min anschmoren nun das Sauerkraut dazugeben mit Brühe aufgießen und weich kochen dauert so 20 min ,wenn die Flüssigkeit verkocht ist ist das Kraut meist gar.

3.Nun den Knochen vom Fleisch lösen und die Soße durch ein Sieb geben das Fleisch in Scheiben schneiden und mit Sauerkrut servieren....deftige Hausmannskost....aber sehr lecker

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kasseler mit Sauerkraut“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kasseler mit Sauerkraut“