Yufka-Teigtaschen mit Minz-Knoblauch-Dip

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Minz-Knoblauch-Dip
türkischer Joghurt 10% 400 g
Knoblauchzehen, fein gerieben 2
Limette, Saft und Abrieb 1
marokkanische Minze, fein gehackt 2 Zweige
Meersalz etwas
Füllung
gemischtes Hackfleisch - hier: Rind und Lamm 400 g
Champingnons, fein gewürfelt 200 g
Sweetpaprika, in feine Würfel geschnitten 4
Schalotte, fein gewürfelt 1
Knoblauchzehe, fein gerieben 1
frischen Thymian, die abgezupften Blätter 2 Zweige
Blattpetersilie, fein gehackt 1 Bund
Tomatenmark 2 EL
Ei 1
Tabasco etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Öl etwas
Sonst
tortenstückförmige Yufka-Teigblätter 8 Stück
sehr weiche Butter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
79 (19)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
2,8 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

Minz-Knoblauch-Dip

1.Den Joghurt in eine Schale geben und den Limettenabrieb, die Minze und den Knoblauch dazugeben, alles glatt rühren und dann mit Salz und Limettensaft abschmecken und dann mind. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Füllung

2.In einer Pfanne wenig Öl erhitzen (es muss so richtig schön heiss sein, damit die Pilze Röstaromen bilden und nicht zu kochen beginnen - es reicht auch ca. 1 EL Öl) und darin die Champignons scharf anbraten. Dann kommt das Hackfleisch dazu. Dieses nun scharft und krümelig anbraten, immer mal umwenden.

3.Wenn das Hackfleisch gut durchgebraten ist, kommen die Paprikawürfel dazu, unter Wenden ca. 3 Minuten mitdünsten lassen und zum Schluss die Schalotte und den Knoblauch dazugeben und ca. 2 Minuten glasig dünsten lassen, und nun alles in eine Schüssel umfüllen.

4.Jetzt das Tomatenmark, den Thymian und die Blattpetersilie dazugeben und alles sehr gut vermengen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken. Wenn die Masse etwas lauwarm abgekühlt ist, das Ei dazugeben und alles gut vermengen.

Zusammenbau und Finish

5.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backppapier auslegen. Jetzt ein Yufka-Teigblatt auf ein Brett legen, mit Wasser bepinseln. Eine Portion von der Füllung daraufgeben, die Seiten einschlagen und zu einer Rolle aufrollen und auf das Backblech setzen. Mit den anderen Teigblätter ebenso verfahren.

6.Nun die Teigtaschen mit sehr weicher Butter dünn bepinseln und im Backofen ca. 15 - 20 Minuten goldbraun backen und dann mit dem Minz-Knoblauch-Dip servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Yufka-Teigtaschen mit Minz-Knoblauch-Dip“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Yufka-Teigtaschen mit Minz-Knoblauch-Dip“