Suppe: Ochsenschwanzsuppe

leicht
( 103 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Stücke Ochsenschwanz 3 größere
Zwiebel, in grobe Würfel geschnitten 1 große
Karotte, geschält und in dickere Scheiben geschnitten 1 größere
Tomatenmark 2 EL
Gemüsebrühe 1000 ml
trockener Rotwein 200 ml
neutrales Öl 5 EL
Zucker 1 EL
Mehl 3 EL
Salz, schw. Pfeffer, Chilipulver, Rotwein etwas
etwas Bratfett etwas

Zubereitung

1.Ochsenschwanzstücke im heißen Bratfett ringsherum gut anbraten. Zwiebel und Karotte kurz mitbraten, Tomatenmark ebenfalls kurz mit anrösten und mit Gemüsebrühe und Rotwein aufgießen. Solange vor sich hin köcheln lassen, bis das Fleisch sich gut vom Knochen löst.

2.(Im Schnellkochtopf geht es schneller) Evtl. unter der Kochzeit noch etwas Brühe zugießen!

3.Ochsenschwanzstücke aus dem Topf nehmen und das Fleisch vom Knochen lösen und klein schneiden.

4.Öl im Topf erhitzen, Zucker zugeben und diesen leicht bräunen lassen, Mehl dazugeben und gut verrühren rühren. Mit der Kochbrühe aufgießen, kurz köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Chili und Rotwein kräftig abschmecken, kleingeschnittenes Fleisch dazugeben und heiß servieren.

5.Dazu essen wir sehr gerne nur eine Scheibe Brot! Auch sehr gut als Mitternachtssuppe oder für eine Party geeignet!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppe: Ochsenschwanzsuppe“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 103 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppe: Ochsenschwanzsuppe“