Zucchini-Auberginen-Pfanne

20 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini frisch 2 Stück
Aubergine frisch 1 Stück
Zwiebel frisch 1 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Rosmarin frisch, gehackt 1 TL
Chili getrocknet, gehackt 1 Stück
Knoblauchzehen gehackt 1 Stück
eingelegter Schafskäse/ siehe KB 1 Glas
Salbei Blätter, gehackt 8 Stück
Paniermehl etwas
Öl zum braten etwas
Kartoffeln 400 Gramm

Zubereitung

1.Zucchini und Aubergine waschen und in Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, Auberginenscheiben in Paniermehl wälzen, Auberginen in heißem Öl anbraten,

2.in eine Auflaufform schichten, Zucchini und Zwiebel anbraten, zum Schluß Rosmarin, Chili, Knoblauch, Salbei, Zwiebel anbraten, das Glas eingelegten Schafskäse zugeben,

3.alles zu den Auberginen in die Auflaufform geben, Kartoffeln wie gewohnt kochen, gewürfelt zu dem Auflauf geben, alles gut durchrühren,

4.mit Paniermehl bestreuen, im Backofen bei 200°C backen, bis das Paniermehl goldgelb ist

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Auberginen-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Auberginen-Pfanne“