Auflauf mit Zucchini

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rapsöl 1 EL
Hackfleisch gemischt 500 gr.
Zwiebel 1
Strauchtomaten 3
Kartoffeln festkochend 300 gr.
Zucchini frisch 2
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 EL
Oregano frisch 1 Zweig
Thymian frisch 1 Zweig
Butter zum einfetten der Auflaufform 10 gr.
Für die Bechamelsauce
Butter 50 gr.
Mehl gesiebt 2 EL (gestrichen)
Milch laktosefrei 500 ml
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Salz und Pfeffer etwas
Parmesan gerieben 150 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
782 (187)
Eiweiß
10,7 g
Kohlenhydrate
5,8 g
Fett
13,5 g

Zubereitung

1.Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die gewürfelten Zwiebeln anschmoren. Das Hack jinzugeben und krümelig braten. Mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Oregano und Thymian würzen. Tomaten vierteln, den Stielansatz entfernen und dann stückeln. Zur Hackpfanne hinzugeben.

2.Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zucchinis längs in dünne Streifen schneiden. Den Parmesankäse raspeln, die Milch leicht erwärmen

Die Bechamelsauce

3.50 gr. Butter im Topf erhitzen und das gesiebte Mehl mit dem Schneebesen kräftig unterrühren. Die erwärmte Milch langsam dazugeben. Mit Muskat, Salz, Pfeffer und dem geriebenen Parmesan kräftig abschmecken.

Der Gratin

4.Backofen auf 180° Umluft vorheizen. Auflaufform buttern und dann die Kartoffeln, Hackmasse und Zucchini schichten. Mit der Bechamelsauce übergießen. Auf dem mittleren Rost ca. 40 Min backen.

5.Anrichten und dann: Guten Apettit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auflauf mit Zucchini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auflauf mit Zucchini“