Zucchinia-Hackfleisch-Auflauf

45 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hartweizen-Spirelli 150 g
Rinderhack 300 g
Cherry-Tomaten 1 Handvoll
Zucchini 1 Stück
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 EL
Fond 200 ml
Öl 2 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Mozarella 250 g
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Fett zum einfetten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
813 (194)
Eiweiß
13,5 g
Kohlenhydrate
10,5 g
Fett
10,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Klein gebröseltes Rinderhackfleisch darin anbraten, dann salzen und pfeffern. In Scheiben geschnittene Zucchini, Tomatenmark und Zwiebel dazugeben und kurz anbraten, dann mit dem Fond ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence würzen und noch mal kurz einköcheln.

2.In der Zwischenzeit Nudeln al dente kochen, abschütten und unter das Zucchini/Hack geben und vermischen. Dann in eine gefettete Auflaufform geben und mit dem in Scheiben geschnittenen Mozzarella belegen.

3.Den Ofen auf Umluft 210 Grad vorheizen und den Auflauf bis zur gewünschten Bräunung überbacken.

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchinia-Hackfleisch-Auflauf“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchinia-Hackfleisch-Auflauf“