Gut durch den Herbst ;-) mit eine Scharfe Suppe!

30 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnerbrühe 500 ml
Garnele frisch 200 gr.
Chillischote 2 Stk.
Zitronengrasstangen 3 Stk.
Thai-Ingwer 3 Scheibe
Schalotte 1 Stk.
strohpilze oder austern Pilze 100 gr.
Tomate 2 Stk.
Frühlingszwiebel 1 Stk.
Koriander frisch etwas
Limette etwas
Kaffir-Limettenblätter 5 Stk.
Sahne 1 Schuss
asiatische Fischsoße etwas
Baby-Mais 50 gr.

Zubereitung

1.Schalotte, Kaffirblätter & Galangal (Thai-ingwer) grob hacken. Auf einem Großen Topf mit der Brühe & den Baby Mais zum kochen bringen.

2.Die Garnelen hinzufügen mit die Fischsoße würzen. Die Tomaten, Pilzen & Chillis dazu geben. nochmals zum kochen bringen bis die Garnelen durch sind.

3.Die Hitze reduzieren. Zitronengras und einem Schuß Sahne -die Thais würden auf der Stelle Kokosnuss Milch verwenden, ich mag sie nicht deswegen nehme ich ganz normale Sahne- Die Suppe auf einem Teller servieren, etwas Limettensaft und Koriander drüber geben.

4.Vor dem servieren konnte man den Zitronnengrass und die Ingwer entfernen die Kaffir Blätter evt. auch all diese Zutaten sind nicht zum essen gedacht ;) aber wers mag kann ja lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gut durch den Herbst ;-) mit eine Scharfe Suppe!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gut durch den Herbst ;-) mit eine Scharfe Suppe!“