Suppe: Klachelsuppe mit Topinambur-Chips

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinsfüße / Klacheln 1 kg
Schweinsschwanzerl 1
Wasser 1,5 Liter
Salz 25 g
Suppengrün 1 Bund
Zwiebel 1
Lorbeerblatt 2
Pfefferkörner, mörsern 6
Wacholderbeeren, mörsern 5
Kümmel 1 TL, gestr.
Majoran, gerebelt 1 EL
Weißwein 100 ml
Topinambur etwas
Einlage
Möhre 2
Sellerie 1 Scheibe

Zubereitung

1.Die Klacheln am besten von Fleischer in große Stücke hacken lassen. Mit dem Schweinsschwanzerl in kaltem Wasser aufsetzen. Zum kochen bringen und abschäumen.

2.Das Suppengemüse putzen und grob würfeln. Mit den Gewürzen und dem Weißwein in die kochende Brühe geben.

3.Die Schweinsfüße- und Schwanzerl so lange kochen bis sich das Fleisch vom Knochen löst (ca. 2 Stunden).

4.Nach Ende der Garzeit die Fleischstücke aus der Brühe nehmen. Die Brühe durch ein Sieb gießen. Das Fleisch mit Schwarte von den Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Wieder in die Brühe geben.

5.Früher mußte die Suppe in erster Linie satt machen. Heute steht der pikante Geschmack im Vordergrund. Wer mag, kann trotzdem die Suppe auch ein wenig mit Einbrenne (Mehlschwitze) oder Mehlwasser binden.

6.Auch wird häufig mit Sauerrahm oder Sahne abgeschmeckt. Das dämpft jedoch den pikanten Geschmack der Brühe enorm. Ebenso ist ein Schuß Essig möglich zum Abschmecken.

Einlage

7.Das Gemüse für die Einlage putzen, in feine Streifen schneiden und kurz in etwas Brühe blanchieren und zum Garnieren bzw. als zusätzliche Suppeneinlage servieren.

8.Auch wird häufig frisch geriebener Kren (Meerrettich), als Abschluß, in die Suppe gegeben.

9.Fertige Klachelsuppe in vorgewärmten Tellern oder Schalen anrichten. Dazu passen sehr gut frisch geröstete Topinambur-Chips.

10.Die Chips entweder bei 130°C, 30 Min. im Backofen, oder in reichlich Öl goldgelb ausbacken. 1. Variante ist knuspriger, 2. jedoch aromatischer und Salz haftet besser .

11.Wenn Sie dieses Rezept ganz original zubereiten wollen, so servieren Sie einen kräftigen Heidensterz dazu, womit aus der Vorspeise auch schon eine sättigende Mahlzeit wird.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppe: Klachelsuppe mit Topinambur-Chips“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppe: Klachelsuppe mit Topinambur-Chips“