Tom Ka Gai ( Kokossuppe mit Hühnchen und Zitronengras)

25 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kokosmilch ungesüßt 1,5 Liter
Schalotten gehackt 2 Stück
Knoblauchzehen feingehackt 2 Stück
Galgant, Daumengroß 1 Stück
Zitronengras 3 Stängel
Thaichilli rot 6 Stück
Hähnchenbrustfilet 2 Stück
Champignons frisch möglichst kleine 250 Gramm
Zitronensaft frisch gepresst 4 EL
Limettenbblätter 4 Stück
Nam Pla Fischsoße 2 EL
Thai-Koriander 1 Bund

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Kokosmilch in einem Topf erhitzen.

2.Galgant schälen, in dicke Scheiben schneiden.

3.Zitronengras säubern, und in ca 4 cm lange Stücke schneiden.

4.Chilli quer aufschneiden, Kerne nicht entfernen!!! (wer nicht scharf mag Kernen entfernen)

5.Schalotten, Knoblauch, Galgant, Zitronengras, Chillis und Limettenblätter zur Kokosmilch geben, Nam Pla und Salz dazu geben. Hähnchen in Streifen schneiden zur Kokosmilch geben. Ca 15 Minuten köcheln lassen. Champignins halbieren und mit Zitronen saft und Nam Pla zur Suppe geben.

6.Suppe abschmecken, nach Bedarf mehr Nam Pla und Zitronensaft. Korianderblätter draufstreuen.

7.Die Suppe wird zu Thaireis gegessen.

8.Wenn man mag kann man die Suppe auch mit Babymais oder Paprika kochen :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tom Ka Gai ( Kokossuppe mit Hühnchen und Zitronengras)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tom Ka Gai ( Kokossuppe mit Hühnchen und Zitronengras)“