Garnelen mit Zitronenpasta und Kapernsauce

Rezept: Garnelen mit Zitronenpasta und Kapernsauce
12
5
926
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
für die Zitronenpasta
Spaghetti
3 Esslöffel
Soja Cuisine
etwas
Zitronensaft
etwas
Zitronenabrieb
Salz und Pfeffer
für die Garnelen
etwas
Öl zum anbraten
1 große
Frühlingszwiebel
1 grosses Stück
Knoblauch
10 Stück
Garnelen groß
1 Stück
Butter
Salz und Pfeffer
50 ml
Noilly Prat
50 ml
Zitronensaft
1 Esslöffel
Kapern
etwas grüne
Frühlingszwiebel
3 Esslöffel
Soja Cuisine
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.03.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
602 (144)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
25,1 g
Fett
1,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Garnelen mit Zitronenpasta und Kapernsauce

Mediterane Putenpfanne mit Parpadelle in Zitronensauce
Verführerische Spaghettini mit Wodka-Kaviar-Soße
Risotto mit Hähnchenbrust und Spargel

ZUBEREITUNG
Garnelen mit Zitronenpasta und Kapernsauce

Vorbereitung
1
Garnelen im Kühlschrank erstmal sanft auftauen lassen, dann mit kaltem Wasser abspülen und trockentupfen - die Garnelen aus den Schalen lösen und wenn nötig entdarmen - Frühlingszwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden - den grünen Teil vom Frühlingszwiebel zur Seite stellen - Spaghetti zeitgerecht al dente kochen
Zubereitung
2
Frühlingszwiebel ( jetzt nur den weißen Teil verwenden) und Knoblauch in etwas Öl hell anschwitzen - die Garnelen zugeben und auf jeder Seite einige Min anbraten, während des bratens ein Stück Butter zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen - dann mit Noilly Prat und Zitronensaft ablöschen und die Garnelen zugedeckt noch einige min in dieser Sauce schmoren lassen
3
danach die Garnelen rausnehmen und warmstellen - nun kommen die grünen Teile vom Frühlingszwiebel und die Kapern in die Pfanne - die Sauce wird mit Soja Cuisine gut verrührt ( alternativ kann man Creme fraiche verwenden)
4
wir mögen die Zitronenspaghetti schön cremig, deshalb kommt nach dem abgießen des Kochwassers etwas Soja Cuisine dazu (alternativ kann man auch Sahne oder Creme Fraiche verwenden) - gewürzt wird die Pasta mit Zitronensaft und Zitronenabrieb sowie mit Salz und Pfeffer
servieren und dekorieren
5
auf die vorgewärmten Teller die Zitronenspaghetti setzen - rundherum die Kapernsauce platzieren - obendrauf kommen die Garnelen und eventuell noch etwas vom Grünen Teil des Frühlingszwiebel

KOMMENTARE
Garnelen mit Zitronenpasta und Kapernsauce

Benutzerbild von Test00
   Test00
Ein gutes Rezept. Für mich passt alles. LG. Dieter
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Dein Rezept ist super, liebe Eva-Maria, und ist höchst zu bewerten! Aber hast Du was entdeckt, liebe Eva? Etwas höchst Seltenes ist passiert und das ausgerechnet bei Dir !! Das hebt Dich aus allen anderen "Mitstreitern" deutlich heraus. Weißt Du was das Seltene ist? D i e P r a l i n e n r e g i n e h a t b e w e r t e t !!!!!!!!!!!!!!!!! Es grüßt Dich herzliche der b a f f e Manfred Waltl !
Benutzerbild von emari
   emari
tja, ich hab es auch schmunzelnd bemerkt....unsere liebe Regine ist halt immer wieder mal für Überraschungen gut (;-))) ... lg von emari
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
sehr fein abgestimmt - Danke fürs Rezept !!! GLG Biggi ♥
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Das ist ja so was von fein! Ich liebe Garnelen. Kannst du mir eine Alternative zur Soja Cuisine geben, denn damit kenne ich mich nicht aus. Ich weiß nicht, was das ist. Ist das so was ähnliches wie Rama Cuisine? Ganz liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von emari
   emari
ja, auch ich hätte noch vor einiger Zeit nix mit dem Begriff Soja cuisine anzufangen gewußt... aber wenn man Unverträglichkeiten hat, dann lernt man schnell welche Ersatzmöglichkeiten es gibt.... nimm einfach Creme Fraiche anstatt Soja cuisine
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Für mich ein Traum. LG Brigitte

Um das Rezept "Garnelen mit Zitronenpasta und Kapernsauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung