Pasta: Garnelen in Bärlauchreme mit Tagliatelle

20 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Riesengarnelen ohne Schale TK 500 gr.
Tagliatelle 500 gr.
Bärlauch frisch 0,5 Bd
Sahne 1 Becher
Knoblauchzehen geschält 4
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Olivenöl etwas
Milch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1473 (352)
Eiweiß
12,7 g
Kohlenhydrate
65,8 g
Fett
3,8 g

Zubereitung

1.Tagliate in kochenem Salzwasser nach Packungsangabe..al dente... kochen.abgießen und auf die Seite stellen..

2.In der Zwischenzeit den Bärlauch waschen , die Stiele entfernen, groß hacken, mit dem Becher Sahne in einem hohen Gefäß gut durchpürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Die Scampi unter fließendem Wasser abspülen, mit Küchenkrepp etwas abtrocknen . Öl in eine tiefe Pfanne geben, etwas heiß werden lassen, die ganzen, geschälten Knoblauchzehen und die Scampi hineingeben und kurz anbraten.

4.Nun die Bärlauchcreme hinzufügen und alles gut heiß werden lassen, es sollte eine cremige Sauce entstehen, evtl. noch etwas Milch angießen.

5.Zum Schluß die Nudeln unter die Sauce heben, gut durchmischen, noch mal abschmecken und sofort heiß servieren..

6.Dazu einen gemischten Frühlingssalat.

7.Bilder sind eingestellt...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta: Garnelen in Bärlauchreme mit Tagliatelle“

Rezept bewerten:
4,84 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta: Garnelen in Bärlauchreme mit Tagliatelle“