Pasta mit Graved Lachs - und Riesengarnelen

30 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Riesengarnelen King Prawns 500 gr
Lachs Graved 300 gr.
Frühlingszwiebeln 1 Bd
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Sahne 2 Becher
Weißwein 150 ml
Milch 100 ml
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Dill gehackt etwas
Olivenöl etwas
Tomatenpüree 1 EL
Dill gehackt 1 TL

Zubereitung

1.Den Lachs in Streifen schneiden, die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe, den Knoblauch hacken.

2.Etwas Öl in eine Pfanne geben, die Garnelen kurz anbraten und herausnehmen und warm stellen. Die Frühlingszwiebel mit dem Tomatenmark in die Pfanne geben etwas anschwitzen und den Knobi dazugeben.

3.Das Ganze nun mit Weisswein ablöschen, die Sahne und Milch zufügen, würzen, das Ganze etwas reduzieren, damit die Sauce samig wird.

4.In der Zwischenzeit die Spagetti kochen.. nach Anleitung.

5.Den in Streifen geschnittenen Lachs und den Dill in die Sauce geben, in einer hohen Pfanne mit den Spagetti mischen, die Garnelen unterheben.. etwas schwarzen Pfeffer drüber mahlen und sofort servieren..

6.Meiner Familie hat es geschmeckt...alles aufgegessen !!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit Graved Lachs - und Riesengarnelen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit Graved Lachs - und Riesengarnelen“