Spaghetti mit Lachs-Paprikasoße

leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wildlachs 2 Scheiben
Spaghetti 250 gr.
Zwiebel 1 kleine
Knoblauchzehe - wer mag 1
Paprika 1 rote
Brunch - Paprika/Chilli 1 Päckchen
Wein 100 ml
Sahne o. Milch 100 ml
Salz, Pfeffer, Chilli etwas
Öl 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1712 (409)
Eiweiß
12,1 g
Kohlenhydrate
63,6 g
Fett
11,6 g

Zubereitung

1.Spaghetti al dente kochen.

2.In der Zwischenzeit die Zwiebel, den Knoblauch und die Paprika schälen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel-Paprika- und Knoblauchwürfelchen anbraten, mit dem Wein ablöschen und fast einkochen lassen. Dann den Brunch dazugeben und schmelzen lassen. Sahne unterrühren und mit den Gewürzen pikant abschmecken.

3.Den Lachs in mundgerechte Würfel schneiden und in die heiße Soße geben, nur kurz durchziehen lassen und die Spaghetti tropfnass mit in den Topf geben. Alles vorsichtig miteinander vermischen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Lachs-Paprikasoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Lachs-Paprikasoße“