Spaghetti mit Bolognese-Ragout

50 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 400 gr.
Möhren 2
Champignons braun 250 gr
Zwiebel 1 gr
Kalbshackfleisch oder Rinderhackfleisch 500 gr.
Olivenöl 2 EL
Paprika edelsüß 1 EL
Tomatenmark 2 EL
stückige Tomaten 850 ml 1 Dose
Rinderbrühe 200 ml
Salz und Pfeffer etwas
Zucker etwas
Sahne 100 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1163 (278)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
35,8 g
Fett
11,7 g

Zubereitung

1.Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Champignons putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.

2.Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hackfleisch krümelig anbraten. Gemüse hinzufügen, mit Paprikagewürz bestäuben und ca. 3 Min. mitbraten. Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen lassen. Rinderbrühe und Tomaten samt Saft zugeben und aufkochen lassen. Unter ständigem Rühren ca. 15 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

3.Inzwischen die Spaghetti nach Packungsanweisung kochen.

4.Sahne unter die Bolognesesoße mengen. Spaghetti abgießen und abtropfen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Bolognese-Ragout“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Bolognese-Ragout“