Veggie-Bolognese mit Dinkelspaghetti

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sojaschnetzel 100 g
Gemüsebrühe 250 ml
Zwiebel 1
Knoblauch 2 Zehen
Karotten 250 g
Steinchampignons 150 g
Knollensellerie 150 g
Rapsöl 3 EL
Spätburgunder Rotwein 250 ml
Lorbeerblätter 2
Tomatenmark 3 EL
Tomaten gehackt /Tetrapack 500 g
Majoran 1 EL
Nelkenpulver 1 TL
Gemüsebrühe-Pulver 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Knoblauchpfeffer etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Dinkelspaghetti 500 g
Parmesan frisch gerieben etwas

Zubereitung

1.Gemüsebrühe in einem großen Topf erhitzen und Sojaschnetzel darin 15 Minuten quellen lassen.

2.Derweil Zwiebel schälen und fein würfeln, Knobi schälen und pressen. Karotten und Sellerie auch schälen und ganz klein würfeln. Champignon putzen und auch fein würfeln.

3.Öl in einem großen Topf erhitzen und darin Zwiebeln und Knobi anschwitzen. Sojaschnetzel dazugeben und ca. 3 Minuten anrösten. Mit Rotwein ablöschen und einkochen lassen.

4.Pilze, Karotten, Sellerie, Lorbeerblätter, Tomatenmark und gestückelte Tomaten dazugeben und etwa 20 Minuten köcheln lassen.

5.In der Zwischenzeit Spaghetti nach Packungsanleitung kochen!

6.Bolognese mit Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer, Knoblauchpfeffer, Muskatnuss würzen und abschmecken.

7.Alles servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Veggie-Bolognese mit Dinkelspaghetti“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Veggie-Bolognese mit Dinkelspaghetti“