Kürbis-Suppe

Rezept: Kürbis-Suppe
Eine sehr leichte Variante - Ideal auch fürs Abnehmprogramm, dennoch lecker.
9
Eine sehr leichte Variante - Ideal auch fürs Abnehmprogramm, dennoch lecker.
00:30
2
9004
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Hokkaido-Kürbis
3 Stk.
Möhren
1 Bd
Suppengrün frisch
700 ml
Gemüsebrühe
100 ml
Cremefine zum Kochen 15 % Fett oder leichter: einfach nur Milch
2 TL
Nußöl oder Rapskernöl
Worcestersauce, Salz, Paprikapulver, Chilipfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.09.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
96 (23)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
2,9 g
Fett
0,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kürbis-Suppe

Carpaccio vom Rinderfilet mit gegrillter Ananas
Grillen Jacobsmuscheln an Zitronenmarinade
Süßspeisen Desserts Feurige Lava unter schneebedecktem Gipfel
Gebratene Putenbruststreifen mit Zwiebeln und gebratenen gelbgrünen Zucchinischeiben

ZUBEREITUNG
Kürbis-Suppe

1
Den Kürbis waschen und in große Happen schneiden. Er muss nicht geschält werden, die Haut wird beim Kochen ganz weich.
2
Das Suppengrün klein schnippeln und zusammen mit dem Kürbis und der Gemüsebrühe etwa 20-30 Minuten köcheln lassen. (die Hälfte des Lauchs erst nach dem Pürieren hinzufügen.
3
Den Topf vom Herd nehmen und mit dem Pürierstab pürieren. Lauch und Petersilie zugeben und noch ein bißchen auf dem Herd ziehen lassen. Das Cremefine (oder Milch) sowie das Öl untermischen. Alles mit den Gewürzen abschmecken.
4
... und genießen ... PS. Für alle, die mit Weight Watchers abnehmen wollen: Das Gericht hat pro Portion 2 FlexPoints.

KOMMENTARE
Kürbis-Suppe

   jutta002
Einfach klasse
Benutzerbild von Kochmamma
   Kochmamma
Köstlich mmmmmmm !!!! LG

Um das Rezept "Kürbis-Suppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung