Hokkaido-Kürbiscremesuppe

40 Min leicht
( 87 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaidokürbis 1 Stk.
Möhren 3 Stk.
Kartoffel 1 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Kokosmilch ungesüßt 1 Becher
Salz etwas
Pfeffer etwas
Cayennepulver etwas
Ingwer etwas
Muskat etwas
Öl 1 EL
steirisches Kürbiskernöl 1 EL
Schinken roh 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Den Kürbis reinigen und teilen, von den Kernen und Faserfleisch befreien und in kleine Stücke schneiden.

2.Möhren, Kartoffel und Zwiebel schälen und ebenfalls klein schneiden.

3.Das Gemüse in Öl glasig braten. Danach den Kürbis, die Kokosmilch und alle Gewürze zugeben. Alles zusammen sehr weich kochen.

4.Die Masse durch ein Sieb passieren. Die fertige Suppe nochmals aufkochen. Abschmecken nicht vergessen.

5.Den rohen Schinken in kleine Würfel schneiden und schön knackig braten, zur Suppe geben und auf dem Teller zusammen mit einem Spritzer Kürbiskernöl anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hokkaido-Kürbiscremesuppe“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 87 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hokkaido-Kürbiscremesuppe“