Gefüllter Kürbis der II .

leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaido-Kürbis 2 klein
Lauch 1
Sonnenblumenkerne 3 EL
Pinienkerne frisch 1 EL
Schafskäse 150 Gramm
Sahne 250 ml
Reis 1 Tasse
Gemüsebrühe 1,5 Tasse
Salz etwas
Pfeffer etwas
Knoblauchpulver etwas

Zubereitung

1.Kürbisse halbieren, von Kernen und Fasern befreien und bei allen Hälften die "Zipfel" abschneiden, damit sie gut stehen und nicht umkippen.

2.Reis in der Gemüsebrühe garen und zur Seite stellen. Lauch putzen und in dünne Ringe schneiden.

3.Sonnenblumen- und Pinienkerne vermische und bei mittlerer Hitze auf einer trockenen Pfanne anrösten. Etwas Öl und den Lauch zugeben. Weiter zusammen dünsten, bis der Lauch gar ist. Zur Seite stellen.

4.Kürbishälften in einem Topf mit reichlich Wasser kochen, bis der Kürbis fast gar ist. Aus dem Topf holen und auskühlen lassen.

5.Derweil den Reis, Lauch + Kerne und Sahne miteinander vermischen, mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver gut würzen. Schafskäse zerkrümeln oder reiben.

6.Die Reismasse großzügig in die Kürbishälften füllen, mit Schafskäse bestreuen.

7.Gefüllte Kürbishälften auf ein Blech oder Auflaufform stellen und bei 180* C ca 25-30 Min. backen, bis der Käse zerläuft und eine schöne Kruste bildet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllter Kürbis der II .“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllter Kürbis der II .“