Steirisches Kürbisgemüse

Rezept: Steirisches Kürbisgemüse
mit Salzkartoffel und geselchten, gekochten Schweinszüngerl
12
mit Salzkartoffel und geselchten, gekochten Schweinszüngerl
00:30
20
12900
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Kürbisfleisch
1 TL
Paprikapulver edelsüß
2 EL
Saure Sahne
100 g
Schalottenwürfel
200 ml
Rindsuppe
1 EL
Kürbiskernöl
1 Prise
Kümmel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
309 (74)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
5,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Steirisches Kürbisgemüse

Hopfenspargelgangerl mit Schinkenknödeln

ZUBEREITUNG
Steirisches Kürbisgemüse

1
Den Kürbis schälen. Die Kerne und das wattige Innere mit einem Löffel entfernen. Das Kürbisfleisch in Stücke schneiden, auf der Haushaltsreibe in ein Küchentuch raspeln und salzen. Den Kürbis 20 Minuten ziehen lassen und anschliessend im Küchentuch gut ausdrücken.
2
Die Butter in einem Topf erhitzen. Die Schalottenwürfel darin glasig dünsten. Den Kürbis unterrühren und den Rinderfond zugiessen. Den Kürbis zugedeckt bei milder Hitze 5-10 minuten garen.
3
Inzwischen die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden goldbraun rösten. Den Kürbis mit Paprika würzen. Die saure Sahne unterrühren, pfeffern. Zum Schluss das Kürbiskernöl unterrühren.
4
Die geselchten Schweinszüngerl in leicht kochenden Wasser ca 1 1/2 Stunden köcheln lassen, mit kalten Wasser abschrecken - abschälen - aufschneiden und zum Kürbisgemüse reichen.

KOMMENTARE
Steirisches Kürbisgemüse

Benutzerbild von AchimB
   AchimB
Ich esse zwar nicht gern das, was andere Leute schon im Mund gehabt haben, aberhier würde ich mal eine Ausnahme machen. LG Achim
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist ja super. von mir 5*
Benutzerbild von reli
   reli
bis auf die züngerl ein leckeres essen den mein motto lautet nichts essen was ein anderer schon im mund gehabt hat grins 5***** LG Reli
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
Da hast du wieder mal alle Register gezogen !!!!! für diese feine Speise lasse ich gerne 5 weihnachtliche *chen für dich da vlg Brigitte
Benutzerbild von federwolke
   federwolke
ich esse keinen kürbis, das soll aber nicht heißen, das dein rezept nicht schmeckt, bestimmt ist es sehr lecker 5 *****LG

Um das Rezept "Steirisches Kürbisgemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung