Bayr. Schmankerl: Blaue Zipfel.....

leicht
( 86 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bratwürste, würzig, gebrüht 8 Paar
kräftiges Essigwasser, gewürzt mit Salz und Zucker 2000 ml
Lorbeerblätter 2
Wacholderbeeren 10
bunte Pfefferkörner 1 TL
Kümmel 0,5 TL
Karotte, in Scheiben geschnitten 1 große
Zwiebeln, in Ringe geschnitten 3 große
Petersilie 2 Zweige
Liebstöckl 1 Zweig
etwas Weisswein etwas

Zubereitung

1.Essigwasser gut würzig mit Salz und Zucker abschmecken und erhitzen. Zwiebelringe, Karottenscheiben, Gewürze und Kräuter dazugeben. Köcheln lassen, bis Karotten und Zwiebeln bißfest sind.

2.Topf vom Herd nehmen gebrühte Bratwürste einlegen. Jetzt nicht mehr kochen lassen, sonst platzen Bratwürste!!!

3.Weisswein zugeben und die Bratwürste im Sud ziehen lassen! Am besten sind sie, wenn man sie im Sud erkalten lässt, in den Kühlschrank stellt und am nächsten Tag nochmals abschmeckt (Sud verliert an Geschmack) und nur noch erwärmt!

4.Dazu ein würziges Bauernbrot und ein kühles Bier!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bayr. Schmankerl: Blaue Zipfel.....“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 86 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bayr. Schmankerl: Blaue Zipfel.....“