Gyros Pfanne mit Feta

Rezept: Gyros Pfanne mit Feta
6
01:25
4
1556
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 Gramm
Hähnchenbrust frisch
200 Gramm
Feta
2 Stück
Zwiebeln rot
2 Stück
Knoblauchzehen
2 Esslöffel
Gyros Gewürzmischung
4 Centiliter
Ouzo
250 Gramm
Champignons
200 Gramm
Tzaziki
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
548 (131)
Eiweiß
13,5 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
7,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gyros Pfanne mit Feta

Kokosnusskuchen mit Ouzo-Sahne und griechische Käseauswahl
Gyros - auf meine Art
Kokosnusskuchen mit Ouzo-Sahne und griechische Käseauswahl

ZUBEREITUNG
Gyros Pfanne mit Feta

1
Hähnchenbrust in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Zwiebeln schälen und in sehr feine Ringe schneiden und die Hälfte davon zu der Hähnchenbrust geben. Gewürzmischung und reichlich Olivenöl darübergeben und vermengen. Abdecken und ca. 1 Stunde kaltstellen.
2
Pfanne heiss werden lassen und das marinierte Fleisch hineingeben und scharf anbraten. Champignons in Streifen schneiden und hinzugeben. Alles scharf anbraten. Mit dem Ouzo ablöschen und ca. 5 Minuten bei geschlossenen Deckel dünsten lassen.
3
Grill in der Backröhre vorheizen. Pfanneninhalt in eine feuerfeste Form füllen und den Feta zerkrümmelt darauf verteilen.
4
Alles in den Ofen schieben und mit der Grillfunktion den Feta leicht bräunen lassen. Herausnehmen und die restlichen Zwiebelringe darauf verteilen.
5
Alles mit einen griechischen Salat, Tzaziki und etwas Fladenbrot servieren und mit einem Ouzo geniesen.

KOMMENTARE
Gyros Pfanne mit Feta

Benutzerbild von weinwurm
   weinwurm
Werd ich probieren, nur den Ouzo lass ich weg. 5***** und LG, weinwurm
Benutzerbild von suppenkasper08
   suppenkasper08
Gyros und Feta - eine klasse Kombination! 5* für dich
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Da könnte ich mich draufstürzen. LG tina
   W****u
Oooh, das klingt aber sehr lecker! Muss ich unbedingt ausprobieren ! LG Petra

Um das Rezept "Gyros Pfanne mit Feta" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung