Badische Hähnchen-Schlemmerei

38 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteigplatten 4 TK
geräucherte Putenbrust 4 große Scheiben
Birnen 2 frische
Butter 1 TL
Hähnchenbrustfilets, naturbelassen, z.B. von bofrost 4 TK
Öl 1 EL
weicher Blauschimmelkäse 150 g
Eigelb 1

Zubereitung

1.Den TK-Blätterteig zum Auftauen ausbreiten. Dann auf leicht bemehlter Fläche plattenweise dünn ausrollen. Dann jede Teigplatte mit 1 Scheibe von der geräucherten Putenbrust belegen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2.Die Birnen schälen, halbieren, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Dann die Birnenscheiben in heißer Butter anschwitzen und auf den Putenbrustscheiben verteilen. Hähnchenbrustfilets in heißem Öl goldbraun braten und auf die Birnenspalten betten.

3.Den Blauschimmelkäse würfeln und auf dem Fleisch verteilen. Den Blätterteig darüberklappen, die Ränder mit Wasser bepinseln und andrücken. Die Teigoberflächen mit dem verquirlten Eigelb bepinseln. Eventuell kleine Verzierungen aus den Blätterteigresten auflegen und leicht andrücken. Dann alles auf mit Backpapier belegten Blechen auf der Mittelschiene in ca. 18 Minuten goldgelb backen.

4.Dazu kann man einen grünen Salat servieren und einen schönen Weißwein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Badische Hähnchen-Schlemmerei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Badische Hähnchen-Schlemmerei“