Party- oder Silverster-Snacks

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Pizza-Schnecken-Minis:
Pizza-Teig (Fertig-Produkt) 150 g
Tomatensoße oder Ketchup 2 EL
Speckwürfel, klein gehackt 50 g
Oregano 1 Prise
Pfeffer, Salz etwas
Parmesan, gerieben 10 g
Würstchen im Blätterteig und Käsestangen:
Blätterteig (Fertig-Produkt) 1 Rolle
Party-Würstchen 9 kleine
Ketchup und Senf etwas
Parmesan, gerieben 10 g
Pfeffer, Salz etwas
Eigelb zum Bestreichen etwas
Gefüllte Datteln im Bacon-Mantel:
Datteln 8 große
Frischkäse Doppelrahmstufe 8 halbe TL
Bacon-Scheiben 8 Scheiben
Lachs-Pfannkuchen-Röllchen:
Ei 1
Sahne 50 ml
Wasser 20 ml
Kräuter TK 30 g
Mehl 2 geh. EL
Pfeffer, Salz etwas
Öl zum Ausbacken etwas
Frischkäse mit Kräutern 2 leicht geh. EL
Lachs geräuchert 100 g
Sahnemeerrettich etwas
Pumpernickel-Happen:
Pumpernickel 3 Scheiben
Frischkäse Doppelrahmstufe 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Pizza-Schnecken-Minis:

1.Vom Teig einen Streifen 60 x 10 cm abschneiden. Dünn mit Tomatensoße oder Ketchup bestreichen, den Speck gleichmäßig verteilen, Oregano drüber streuen, leicht pfeffern und salzen und 5 g vom Parmesan verteilen. Dann den Teig-Strang in 3 Teile schneiden und jedes von der schmalen Seite her aufrollen. Jede Rolle in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und diese mit der Schnittstelle nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.

2.Ofen auf 200° vorheizen und die Schnecken auf mittlerer Einschubleiste zunächst 8 Min. backen. Dann auf jede Schnecke 1 TL Parmesan geben und noch weitere 8 Min. fertig backen. Zum Abkühlen inkl. Backpapier auf ein Gitter geben.

Würstchen im Blätterteig-Mantel und Käse-Stangen:

3.Blätterteig entrollen und davon für die Würstchen 2/3 in 5 cm breite Bahnen schneiden. Auf eine Bahn mit ca. 3,5 cm Abstand kleine Tupfer Ketchup und Senf spritzen und darauf jeweils ein Mini-Würstchen setzen. Darüber eine 2. Bahn legen (wie bei Tortellinis), sie rings um die Würstchen andrücken und dann alles mit einem Wellen-Rädchen ausschneiden. Die Portionen mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit dem verquirlten Eigelb bestreichen.

4.Für die Stangen den restlichen Blätterteig mit Eigelb bestreichen, den Parmesan gleichmäßig verteilen und alles leicht pfeffern und salzen. Dann daraus Streifen von ca. 3 cm Breite schneiden. Diese mehrmals in sich verdrehen, zu den Würstchen auf das Blech legen und ebenfalls mit Eigelb bestreichen.

5.Ofen auf 220° vorheizen und ca. 10 - 15 Min. goldbraun backen. Zum Abkühlen inkl. Backpapier auf ein Gitter geben.

Gefüllte Datteln im Bacon-Mantel:

6.Datteln halb einschneiden (aber nicht komplett durch), Kern entfernen und in die Öffnung ca. einen halben Teelöffel Frischkäse geben. Zusammen klappen und jeweils in eine Scheibe Bacon wickeln. In einer Pfanne mit (höchstens) 1 TL Öl von allen Seiten knusprig anbraten. Auf einem Küchenkrepp entfetten und fertig.

Lachs-Pfannkuchen-Röllchen:

7.Ei, Sahne, Wasser, Kräuter, Mehl, Salz und Pfeffer kräftig verquirlen. Eine Pfanne mit etwas Sonnenblumenöl erhitzen und aus dem Teig einen "pfannengroßen" Eierkuchen ausbacken. Zum Entfetten auf ein Küchenkrepp geben und abkühlen lassen. Nach dem Erkalten ihn mit dem Kräuter-Frischkäse bestreichen, den Lachs darauf verteilen und diesen mit etwas Sahnemeerrettich bestreichen. Anschließend den Pfannkuchen aufrollen, fest in Klarsichtfolie wickeln und zum Erhärten in den Kühlschrank legen. Anschließend in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit einem kleinen Spieß servieren.

Pumpernickel-Happen:

8.2 Scheiben mit dem Frischkäse bestreichen und mit der 3. abdecken. Alles mit der flachen Hand gut andrücken und aus dem Block 8 Rechtecke schneiden....fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Party- oder Silverster-Snacks“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Party- oder Silverster-Snacks“