Roqueforttarte mit karamellisierter Speck-Birne

leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig frisch 1 Rolle
Birne oder zwei kleine 1 grosse
Speck gewürfelt 100 g
Knoblauchzehen 2
Rohrrohzucker 2 EL
Roquefort 100 g
Pecorino frisch gerieben 50 g
Estragon getrocknet 2 TL
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Butter 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1189 (284)
Eiweiß
20,4 g
Kohlenhydrate
3,7 g
Fett
20,9 g

Zubereitung

1.Die gewaschene Birne in Scheiben schneiden. Butter und Zucker in einer Pfanne schmelzen und die Birnenscheiben darin karamellisieren. Nach einigen Minuten die Speckwürfel dazu geben und mit anbraten. Die letzte Minute den in Scheiben geschnittenen Knoblauch in die Pfanne geben. Alles etwas pfeffern und von der Flamme ziehen. Jetzt den Estragon unterheben.

2.Eine 26-iger Tarteform ausbuttern und den Blätterteig hinein modellieren. Mit einer Gabel leicht einstechen. Die Spckbirnen darauf verteilen und den zerkrümelten Roquefort ebenso. Zum Schluss den Pecorino darüber reiben.

3.Im auf 180° Ober-Unterhitze vorgeheizten Backofen ca 20-25 min auf mittlerer Schiene backen. Lauwarm serviert ist die Tarte ein idealer Begleiter zu einem Glas Wein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Roqueforttarte mit karamellisierter Speck-Birne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Roqueforttarte mit karamellisierter Speck-Birne“