Schaschlik auf die Schnelle

20 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schaschlikspieße - ungewürzt 6
von meinem Fleischermeister etwas
Sonnenblumenöl kaltgepresst 2 Esslöffel
Steakgewürz etwas
gewürzter Pfeffer etwas
Schaschlikgewürz etwas
Butterschmalz zum Braten 30 g
Backofen-Rösti 6

Zubereitung

1.Vorweg: in meiner Fleischerei haben mich die herrlich bunten Spießchen angelacht und ich konnte einfach nicht widerstehen ... jaja, die Fleischeslust!! Und so habe ich sie zubereitet:

2.Die Schaschlik-Spieße nebeneinander auslegen und mit dem Sonnenblumenöl beträufeln. Anschließend rundum mit Steakgewürz (ich mag gern das von Fuchs), mit gewürztem Pfeffer und Schaschlikgewürz überpriseln. Mit Folie abdecken und die Gewürze etwa 30 Minuten lang einwirken lassen.

3.Den Backofen mit einer geeigneten Form auf 200 Grad vorheizen. Das Butterschmalz in einer Pfanne stark erhitzen und die Spieße darin (in zwei Partien) kräftig anbraten. Anschließend in die Ofenform umbetten und noch mit dem Fett aus der Pfanne beträufeln.

4.Die Hitze auf 180 Grad reduzieren und die Spieße etwa 30 bis 40 Minuten lang nachgaren lassen. Nach der Hälfte der Garzeit einmal wenden und eventuell mit dem ausgetretenen Saft beschöpfen.

5.Die Backofen-Rösti können nebenher in dem Backofen mitgaren. Rösti und Schaschlik auf Tellern anrichten und die Spieße nach Geschmack mit ein paar Tropfen Curry-Ketchup servieren. Dazu paßt ein grüner Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schaschlik auf die Schnelle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schaschlik auf die Schnelle“