Schweinefilet mit Senfkruste

40 Min mittel-schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Shweinefilet 375 g
Babyspinat 100 g
Brühe 80 ml
Schalotten 2
Kartoffeln klein (Drillinge) 600 g
Karotten 5 kleine
Pankomehl 50 g
Senf körnig 35 g
Knoblauch 1 Zehe
Butter 20 g
Sahne 300 ml
Öl etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Petersilie gehackt etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Zuerst einmal den Backofen vorheizen auf 220°C O/U Hitze.

2.Die Kartoffeln waschen und der Länge nach vierteln. Die Karotten schälen, quer halbieren und der Länge nach in Stifte schneiden. Die Kartoffelspalten sowie die Karottenstifte jeweils in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln, dann gut durchmischen. Kartoffeln sowie Karotten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und 25 Minuten im Ofen goldbraun backen. Ich habe beide Bleche gleichzeitig in den Ofen geschoben, dann entweder mit Umluft, oder wie ich, die Bleche nach der Hälfte der Zeit tauschen.

3.Schalotten und Knoblauch schälen und beides in feine Würfel schneiden. In einer kleinen Schüssel Pankomehl, Butter und Senf miteinander verkneten.

4.Dann etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die in dickeren Scheiben geschnittenen Filets darin von beiden Seiten scharf anbraten. Ich habe auch ein paar Scheiben wie im Originalrezept erst mit Senf bestrichen und dann mit Mehl bestäubt und gebraten. Dann das Fleisch aus der Pfanne nehmen und mit den Senfbröseln bedecken und leicht andrücken. Dann die letzten 12-14 Minuten der Gemüsebackzeit im Ofen, mit auf das Backblech legen und mit backen.

5.Die Pfanne wieder erhitzen, ohne weiterem Fett, die Zwiebel und Knoblauchwürfel kurz darin anschwitzen. Dann mit Brühe und Sahne ablöschen. Den Babyspinat in die Soße geben und ein paar Minuten mitköcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.Das Ofengemüse mit dem Rahmspinat auf Tellern anrichten. Die überbackenen Filetstücke auf die Teller setzen und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Senfkruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Senfkruste“