Schweinefiletpäckchen mit Schafskäse in Rotweinjus mit Rosmarin-Karotten-Kartoffeln

1 Std 5 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefiletpäckchen mit Schafskäse
Schweinefilet 1 Stk.
Schafskäse 0,25 Stk.
Rosmarinhonig etwas
Rosmarin frisch etwas
roher Schinken 12 Scheiben
Petersilie fein geschnitten etwas
Salz, Pfeffer, Paprika, Knoblauch, Thymian, Senf, Tomatenmark, Olivenöl etwas
Zwiebel gehackt 1 klein
Rotweinjus
Rotwein trocken 150 ml
Olivenöl etwas
Butter zum Abbinden etwas
Sahne etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz nur vorsichtig etwas
Rosmarinkartoffeln mit Karotten
Kartoffeln festkochend mit Schale 300 Gramm
Karotten 4 Stk.
Rosmarin frisch etwas
Sonnenblumenkerne 50 Gramm
Knoblauchzehe geschält und angestoßen 3 Stk.
Muskat gemahlen, Salz, Pfeffer, Paprika, gek. Gemüsebrühe etwas
Speck gewürfelt 80 Gramm
Olivenöl extra vergine etwas
Butter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
468 (112)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
10,9 g
Fett
3,1 g

Zubereitung

Schweinefilet vorbereiten

1.Schweinefilet abwaschen und trockentupfen. Jetzt parieren (Sehnen und grobes Fett entfernen). Jetzt in schöne Medaillons schneiden (ca. 6 Stk.).

Filetpäckchen fertigen

2.Schafskäse fein zerbröseln, mit etwas Olivenöl, Rosmarin, Honig, kleingeschnittener Petersilie und den Gewürzen vermengen und die Filets damit einreiben, etwas durchziehen lassen. Jetzt mit jeweils 2 Scheiben Schinken das Filet umwickeln (erst die eine Scheibe, Filet im UZS 1 x drehen und dann mit der zweiten Scheibe umwickeln).

Rosmarinkartoffeln mit Karotten

3.Die Kartoffeln gut waschen. Mit der Schale in sehr grobe Würfel schneiden. Die Karotten schälen und in ebensolche Stückchen schneiden. Zwiebel und Speck würfeln. In einer Pfanne od. Topf Olivenöl mit etwas Butter einfügen. Zwiebel, Kartoffeln, Karotten etwas anbraten lassen. Jetzt die Speckwürfel, den Rosmarin und die Sonnenblumenkerne dazugeben und auf mittlerer Flamme weiterbraten lassen. Mit etwas gekörnter Gemüsebrühe (ca. 1 kl. TL), Salz, Pfeffer, Muskat und Paprika würzen. Jetzt den Deckel drauf und fertig garen lassen.

Filet braten und Soße bereiten

4.In einer unbeschichteten Pfanne etwas Öl heiß werden lassen. Die Filetpäckchen mit der Öffnung nach unten in die heiße Pfanne geben. Die angedrückten Knoblauchzehen und 3-4 Zweige Rosmarien dazugeben und schön auf allen Seiten anbraten. Mit dem Rotwein ablöschen und etwas einkochen lassen. Temp. runterschalten und die Filets in dem Rotwein garen lassen. Kurz bevor die Filet gar sind aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller geben und warmhalten (evtl. mit Folie bedecken). Jetzt die Soße fertigmachen. Den Rotwein noch ein wenig weiter einkochen lassen. Mit etwas Butter binden und mit ein wenig Sahne verfeinern und final mit etwas Salz u. Pfeffer abschmecken. (Bitte seien Sie mit dem Salz sehr vorsichtig, da der Schinken und auch der Schafskäse bereits ausreichend Salz enthalten). Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefiletpäckchen mit Schafskäse in Rotweinjus mit Rosmarin-Karotten-Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefiletpäckchen mit Schafskäse in Rotweinjus mit Rosmarin-Karotten-Kartoffeln“