Warmer Käsekuchen

Rezept: Warmer Käsekuchen
17
01:00
1
3075
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Käsekuchen:
7 Scheiben
Blätterteig
1 EL
Fett für die Förmchen
1,5 Stk.
Zwiebeln
2 EL
Öl
75 gr.
Edelpilzkäse
180 gr.
würziger, halbfester Bergkäse
150 ml
Milch
150 ml
Sahne
3 Stk.
Eier
1 Prise
Kümmel gemahlen
1 Prise
Muskat
1 Prise
Salz
Karamellisierte Birnen:
5 Stk.
mittelgroße Birnen
1 TL
Butter
3 EL
Honig
1 Prise
Meersalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.10.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1218 (291)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
13,7 g
Fett
24,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Warmer Käsekuchen

rustikales Minigratin

ZUBEREITUNG
Warmer Käsekuchen

1
Für den Käsekuchen 6 Quiche-Förmchen von etwa 10 cm Durchmesser mit Fett bestreichen und mit dem Blätterteig auslegen. Für die Füllung die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne in Öl glasig dünsten, abkühlen lassen und in den ausgelegten Förmchen verteilen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Danach den Bergkäse in Würfel schneiden und den Edelpilzkäse zerbröckeln. Beide Käsesorten gleichmäßig auf den Zwiebelwürfeln verteilen. Milch, Sahne und Eier mit einem Schneebesen kräftig aufschlagen. Mit Kümmel und Muskatnuss würzen und leicht salzen. Die Eiermilch so auf den Käse gießen, dass die Förmchen zu drei Viertel gefüllt sind. Die Käsekuchen im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten goldbraun backen und warm servieren.
2
Die Birnen vierteln und anschließend etwas Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Birnen in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten braten und weich werden lassen. Die Birnen ab und zu wenden. 3 bis 4 Esslöffel Honig mit in die Pfanne geben und diesen unter ständigem Rühren der Birnen ca. 3 Minuten karamellisieren lassen. Kurz vor dem Servieren eine Prise Meersalz über die Birnen geben.

KOMMENTARE
Warmer Käsekuchen

Benutzerbild von ojbuss
   ojbuss
Diese Käse-Birnen-Quiche werde ich bestimmt nachkochen und sie mit einem Birnenschnaps servieren. LG Ortmar

Um das Rezept "Warmer Käsekuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung