Birne-Helene-Kuchen

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Birnen 1 Dose
Zartbitter-Kuvertüre 200 g
Butter 175 g
Eier 5
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Zucker 200 g
Mehl 250 g
Backpulver 1 TL
Dekoration: etwas
Birnensaft, hellen Tortenguß etwas
helle Kuvertüre etwas
evtl. Schokoladenraspel etwas

Zubereitung

1.Birnen in ein Sieb geben, abtropfen lassen, Saft auffangen. Zartbitterkuvertüre grob hacken und mit der Butter über Wasserbad schmelzen.

2.Eier, Vanillezucker, Salz und Zucker schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen. Schokoladen-Butter-Mischung zur Eiercreme geben und unterrühren. Mehlmischung ebenfalls unterrühren.

3.Teig in eine gefettete Fettpfanne geben. Birnen fächerförmig einschneiden und auf dem Teig verteilen.

4.Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 150° ca. 30 Minuten backen und auskühlen lassen. Aus dem Birnensaft und einem hellen Tortenguß einen Tortenguß zubereiten und auf den Birnen verteilen. Helle Kuvertüre schmelzen, auf den Kuchen geben und eventuell mit Schokoladenraspeln bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Birne-Helene-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Birne-Helene-Kuchen“