Birnen-Schokoladen-Torte

leicht
( 109 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zartbitterschokolade klein gehackt 400 g
Schlagsahne 500 g
Eier 3
Zucker 175 g
Zucker 3 EL
Vanillinzucker 1 Pck
Mehl 125 g
Backpulver 1 geh.TL
Kakaopulver 2 EL
Birnen frisch 800 g
Birnensaft 250 ml
Kochpuddingpulver mit Vanillegeschmack 1 Pck
Zitronensaft 1 TL

Zubereitung

1.Die Schlagsahne erhitzen darin die gehackte Schokolade schmelzen. Abühlen lassen und abgedeckt im Kühlschrank über Nacht stehen lassen. Für den Tortenboden die Eier trennen. Die Eigelbe mit dem Zucker cremig rühren. Eiweiß mit den 3 EL Zucker steif schlagen. Mehl mit dem Backpulver, Kakaopulver durch ein Sieb zu dem cremigen Eigelb geben und mit dem Schneebesen vorsichtig unterheben. Jetzt erst das Eiweiß vorsichtig unter die gesamte Teigmasse heben. (am besten auch mit dem Schneebesen) Backofen auf 175°C vorheizen. Springform 26 cm mit Backpapier auslegen mit dem Teig füllen und für ca. 20-25 Minuten backen.

2.Die Birnen waschen, viereln, entkernen und in feine Würfel schneiden. Diese mit dem Birnensaft und dem Zitronensaft dünsten lassen. Puddingpulver mit etwas Saft anrühren und die Birnen damit binden ebenfalls abkühlen lassen.

3.Tortenboden nun einmal teilen. Auf den unteren Boden das Birnenkompott darauf verteilen. Die Schokoladensahne nochmals aufschlagen. Den zweiten Tortenboden auf die Birnen geben und mit der Schokosahne rundherum bestreichen und je nach Wunsch dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Birnen-Schokoladen-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 109 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Birnen-Schokoladen-Torte“