Quarksahne - Torte mit Birnen

1 Std mittel-schwer
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Boden
Mehl 125 g
Butter 60 g
Puderzucker 50 g
Vanillezucker 0,5 Teelöffel
Salz 1 Prise
Eigelb 1
Belag
Birnen aus der Dose 480 g
Quark 500 g
Zucker 125 g
Saft einer Zitrone etwas
Gelatine 8 Blatt
Sahne 250 g
Zucker 2 Esslöffel
Außerdem
Sahne 50 g
Pistazien gehackt 4 Esslöffel
Aprikosengelee 2 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
3 Std 20 Min
Gesamtzeit:
4 Std 20 Min

1.Das Mehl mit Butter, Puderzucker, Vanillezucker, Salz und Eigelb zu einem Teig kneten. Den Teig in Folie wickeln und für ca. 1-2 Stunden in den Kühlschrank legen. Eine 26 cm Springform fetten oder mit Backpapier auslegen.

2.Den Backofen auf 200°C O/U Hitze vorheizen. Den Teig ausrollen und den Boden der Springform damit auslegen. Dann den Boden im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

3.Die Birnen abtropfen lassen und den Saft davon auffangen.

4.Den Quark mit 125 g Zucker mit den Saft einer Zitrone verrühren. Die eingeweichte Gelatine im erhitzten Birnensaft auflösen und unter die Quarkmischung rühren. Die Sahne mit 2 EL Zucker steif schlagen und unter die Quarkmasse heben.

5.Einen Tortenring um den Boden legen. Die abgetropften Birnen auf den abgekühlten Boden verteilen. Dann die Quarkmasse über die Birnen geben und erstarren lassen. Für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

6.Für die letzte Schicht die Sahne steif schlagen und mit Pistazien und Gelee verrühren. Dann vorsichtig auf die fest gewordene Quarktorte streichen. Zum Schluß die Torte nach Wunsch verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarksahne - Torte mit Birnen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarksahne - Torte mit Birnen“